Green-BIM Awards

Im Rahmen der BIM-TAGE Deutschland werden zur Unterstützung der UN-Agenda 2030 erstmals die Green-BIM Awards verliehen. In den Kategorien: Projektentwicklung / Planen; Bauen; Betreiben; Besondere Leistung bewertet die Jury insbesondere mit Blick auf Impact bei der Umsetzung der Sustainable Development Goals mit Bau- und Immobilienbezug. Dazu zählen etwa die SDG‘s: „No. 7: Bezahlbare und saubere Energie“, „No. 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden“ und „No. 13: Maßnahmen zum Klimaschutz.“

Jeweils drei Nominierte werden von der Jury zum Abendevent ins Allianz-Forum eingeladen. Das Publikum vor Ort und Online entscheidet dann per Online-Voting  über die Gwinner. Schirmherrin ist die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V.

Die Jury setzt sich zusammen aus bekannten Experten in Digitalisierung und Nachhaltigkeit: Christine Lemaitré DGNB e.V. CEO; ​Michaela Lambertz Baues Wunder / TH Köln Inhaber Baues Wunder / Professor; ​Matthias Mosig TÜV Süd Advimo GmbH Associate Director; ​André Bormann TU München Professor / LOC; ​Mirbek Bekboliev buildingSMART; ​Thomas Kirmayr, Geschäftsführer der Fraunhofer-Allianz Bau und Leiter des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Planen und Bauen; ​Jürgen Utz DGNB Akademie AL Akademie; Klaus Straub Nassauische Heimstätte FL Innovationsmanagement, René Schumann Geschäftsführer HOCHTIEF ViCon; Martin Gräber Forum Zeitschriften und Spezialmedien GmbH / Stellv. Verlagsleiter; Hanno Posch, Siemens Digital Industry Software.

Veröffentlicht werden die Kriterien für die Bewerbung und die ausgelobten Preise Anfang Mai. Beteiligen können sich Unternehmen mit Sitz oder Niederlassung in Deutschland sowie Verwaltungen und Organisationen in einer oder mehreren Kategorien bei der Jury der GREEN-BIM Awards.

BIM-TAGE DEUTSCHLAND 2021

Deutschland's größter Hybrid-Event rund um BIM. Übertragen aus dem Allianz-Forum am Brandenburger Tor

-