Virtuelle Messe

Schon bei der inhaltlich und technisch erfolgreichen Premiere der BIM-TAG-Messe im Oktober 2020 zeigte sich das großartige Potenzial der virtuellen Begegnung. 

Nun haben wir die Möglichkeiten zur einfachen Orientierung und zum gezielten Matching weiter optimiert. Für mehr Reichweite >> Interaktivität >> Kontakte>> Leads – entlang der ganzen Wertschöpfungskette: Planen-Bauen-Betreiben .

Die Möglichkeit, selbst Demos, Produktpräsentationen und mehr am Stand durchzuführen + Eigene Networking-Plattform im Browser für Aussteller und Teilnehmer + interessensbasiertes Matching, Vorschlagslisten, 1:1 Chats, Newsfeed, Terminvereinbarungen + Leichter Leads generieren, Kontakte knüpfen und Netzwerken + BIM-Job-Börse zum Veröffentlichen von Angeboten oder Stellenanzeigen + Nutzung der Plattform auch im Anschluss an die Messe für weiteres Networking, Gesprächsfortführung und zusätzliche Lead-Generierung.

Wir erwarten über 100 Aussteller und mehr als 3.000 Online-Teilnehmer bei einer Content-Reichweite von bis zu 15.000 Brancheninteressenten über diese innovative Plattform zum Austausch, Matching, Netzwerken und Erkenntnisgewinn.

IT-Lösungen, Produkte und Dienstleistungen für jede Phase im digitalen Immobilien Lebenszyklus werden an den virtuellen Ständen in Einzel- oder Gruppenmeetings vorgestellt. Und in den Zoom-Speakingslots erfahren die Onlinbesucher mehr über nutzenstiftende digitale Tools, Methoden und Projektbeispiele in den verschiedenen Anwendungsfällen.

    Virtueller Messestand für die Dauer des Events + Vollwertiges Ausstellerprofil ohne weitere versteckte Kosten + Die Möglichkeit, selbst Demos, Produktpräsentationen und mehr am Stand durchzuführen + Zugang zu allen Keynotes & Vorträgen des Hauptprogramms + Service durch die Messeorganisatoren, wie z. B. Hilfe beim Stand-Setup + Logo-Präsenz auf der Website der BIM-TAGE Deutschland + Eigene Networking-Plattform im Browser für Aussteller und Teilnehmer + interessensbasiertes Matching, Vorschlagslisten, 1:1 Chats, Newsfeed, Terminvereinbarungen + Leichter Leads generieren, Kontakte knüpfen und Netzwerken + BIM-Job-Börse zum Veröffentlichen von Angeboten oder Stellenanzeigen + Nutzung der Plattform auch im Anschluss an die Messe für weiteres Networking, Gesprächsfortführung und zusätzliche Lead-Generierung: 980 €
    Beinhaltet zusätzlich: Unternehmensprofil auf der Website (1 Bild und max. 800 Zeichen) + bis zu 3 Produkte, Projekte oder Dienstleistungen (1 Bild und 800 Zeichen) + Ihre Presseinformation in unseren News (1 Bild und 800 Zeichen): 390 €
    Speaking-Slot auf den Stages Projektenwicklung und Planen – Bauen – Betreiben + 10 Minuten plus 5 Minuten moderierte Diskussion mit Chat + Live-Aufzeichnung und Veröffentlichung auf dem BTD‘21 Youtube Channel: 390 €
    Individueller Cut der Videoaufzeichnung mit einmaliger Ergänzung und/oder Korrektur und Abnahme + Bereitstellen Originaldatei: 390 €
    Ihr Ansprechpartner: Alexander Huber, Leiter virtuelle Messe

    Strategischer Partner & Gastgeber - BIMSWARM

    BIMSWARM ist das PORTAL für Bau-IT Produkte mit Marktplatz, Zertifizierung, Composer und API:

    • Einfachere, softwareübergreifende Zusammenarbeit zwischen Bauherren, Fachplanern, Baufirmen, Handwerkern und der öffentlichen Hand
    • Unterstützung des deutschen Mittelstandes in BIM-basierten Planungsprozessen
    • Zentrale Anlaufstelle für Informationen über IT-Produkte, Standards und Zertifizierungsverfahren für IT-Produkte

    Technik-Partner - Robotic Eyes

    Robotic Eyes ist Experte für Digitalisierungslösungen in der Bauindustrie!

    Durch das Expertenwissen ihrer Branchenspezialisten entwickeln sie für deren Kunden schon heute die Lösungen von morgen und gehören zu den Vorreitern in Augmented Reality und AI-basierten Lösungen für die Baubranche sowie anderen Bereichen.

    Partner für die Stage "Betreiben" - "Der Facility Manager"

    „Der Facility Manager“ ist Leitmedium seit über 25 Jahren.

    Gebäude und Anlagen besser planen, bauen und bewirtschaften. Für diese Aufgabe zeigt die Fachzeitschrift „Der Facility Manager“ Lösungen auf und gibt praxisbezogene Handlungsempfehlungen auf der strategischen Ebene der Unternehmensorganisation genauso wie auf der praktischen Ebene des Immobilien- und Liegenschaftsbetriebs.

    Umfangreiche und detaillierte Marktübersichten geben Orientierung im Markt. Dazu veranstaltet die Redaktion auch die Virtuelle CAFM-Messe. In 2020 war sie der Erste, der dazu bereits die  wohl führende Online-Messeplattfform EXPO-IT einsetzte.

    Die Vorträge werden aufgezeichnet und auf Youtube veröffentlicht: Hier die Eröffnung 2020.

    Eröffnung des BIM-TAG 2020 um 10:00 Uhr: Begrüßung Ralf Golinski M.A., Geschäftsführer Kongress;  Andreas Moring, Botschafter für Proptechs, Professor an der International School of Management, Hamburg; Inga Stein-Barthelmes, Geschäftsbereichsleiterin Politik, Kommunikation und Presse beim Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V.;  und Michael Kießling MdB, Mitglied des Deutschen Bundestags – Mitglied des Ausschusses für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Was sind die Initiativen des Bundes im Bereich BIM und Digitalisierung. Welche Bedeutung haben sie für die deutsche Bau- und Immobilienbranche?“ BIM-TAG 2020 um 10:20 Uhr: Dr. Jan Tulke, Geschäftsführer planen-bauen 4.0, Schirmherr BIM-TAG Deutschland 2020

    BIM-FACTORY

    In der Reihe „BIM-Factory“ erreichen Sprecher und Aussteller schon im Vorfeld der BIM-TAGE Deutschland oder auch vertiefend im Nachgang mit ihren Lösungen und Best-Practice unserer Community mit eigenen Online-Workshops. Dazu laden wir Donnerstags von 16.00 Uhr – 17.30 Uhr ein, morderieren diese und werben für eine Teilnahme. Der Eintritt ist kostenfrei. Themen, Redner  und Termine werden demnächst hier vorgestellt.

      BIM-TAGE DEUTSCHLAND 2021

      Deutschland's größter Hybrid-Event rund um BIM. Übertragen aus dem Allianz-Forum am Brandenburger Tor

      -