Favoriten beim #BTD

„Wann immer Dinge aus mehreren Teilen zusammengesetzt sind, ist das Ganze mehr als nur die Summe seiner Teile.“

Die BIM-TAGE Deutschland führen jene zueinander, die neugierig und erkenntnisbasiert an Austausch und Wissenstransfer interessiert sind. Orientierung und Handlungsempfehlungen für ein erfolgreiches digitales Datenmanagement im Immobilien Lebenzsklus und für einen Beitrag zum besseren Klimaschutz stehen im Mittelpunkt von Kongress und virtueller Messe. Hier der Blick auf unsere Favoriten:

Die ARCHIBUS Solution Centers Germany GmbH ist REALDIGITAL Leader bei den BIM-TAGEN Deutschland: Sie ist exklusiver Consulting-Partner von Archibus Inc., des international führenden Anbieters für CAFM und IWMS. Hervorgegangen aus der CAD-Sparte steht das Saarbrücker Beratungshaus für Kompetenz und Erfahrung aus über 25 Jahren Consulting in Real Estate und Facility Management sowie Implementierung von IT-Projekten entlang des gesamten Immobilien-Lebenszyklusmanagements. Mit ihrer Kombination von führender IT, Kompetenz für das strategische Management von Immobilien, Workplace und technischen Anlagen sowie ihrer Leidenschaft für Qualität und exzellentes Projektmanagement macht ARCHIBUS den Unterschied im deutschsprachigen Markt.

Archibus CAFM & IWMS sind vollständig integriert und marktführend. Sämtliche Workplace- und Prozessinformationen können auf einen Blick gemanagt werden: Projekte, Operationen, Vermögen, Mieten und Flächen. Archibus ermöglicht den reibungslosen Austausch mit HR, Finanzen und anderen Unternehmenssystemen, die sich an Operationen, Einrichtungen und Immobilien beteiligen. Professionelle Services, umfassendes Consulting und Anwendung von Best Practices aus weltweit 30.000 Projekten beschleunigen den Kundenerfolg, bei gleichzeitiger Flexibilität für individuelle Anforderungen. Technologische Innovationen und Branchenallianzen unterstützen die stetige Wertsteigerung für die Kunden. Infos …

Umwelt- & Risikomanagement: Dieses Modul hilft dabei, das nachhaltige Handeln des Unternehmens zu stärken. Die Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks gelingt besser, weil die Auswirkungen Ihres Unternehmens auf die Umwelt einfacher analysiert werden – und damit die verbundenen Schlüsselprozesse nachvollzogen werden können – mit Prozessunterstützung und Reporting zu: Umwelt- und Nachhaltigskeitsbeurteilungen; Energiemanagement; Green Building; Abfallmanagement; Notfallmanagement; Compliance Management; Clean Building; Umwelt, Gesundheit und Sicherheit; Gefahrenstoffe. Im Ergebnis optimieren Sie die CO2 -Bilanz im Sinne eines besseren Klimaschutzes. Infos …

Reshaping the HEAD Quarter into a HUB Quarter: „Als Folge der Pandemie werden sich hybride und flexible Konzepte für moderne Arbeitswelten durchsetzen, welche die Vorteile aus allen Modellen und Umgebungen vereinen: Digitale Räume für Austausch und Zusammenarbeit, aber auch physische Orte, die bestimmte Aktivitäten wie persönliche Treffen oder konzentriertes Arbeiten unterstützen; dazu die Möglichkeit, von Zuhause aus zu arbeiten – kurz das flexible Anpassen der Arbeitsumgebung auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter im Einklang mit den Unternehmensanforderungen“, Christian Kaiser, GF ARCHIBUS. Neue Arbeitsplatzkonzepte und –modelle: Auch unterstützt das ASC Germany mit verschiedenen Lösungen …

BIMSWARM ist ein Portal für Bau-IT-Produkte. BIMSWARM hilft den IT-Produktanbietern, Endnutzern und Zertifizierern von Bau-IT-Produkten zueinanderzufinden und effektiv zusammenzuarbeiten.

Hauptfunktionen von BIMSWARM sind:

≥ BIMSWARM-Marktplatz – Sichtbarkeit und Transparenz durch aktuelle Informationen und Angebote aus dem Bausoftware-Markt;

≥ BIMSWARM-Zertifizierung – Höhere Sicherheit und Qualität durch neutrale Zertifizierungen von Bau-IT-Produkten, Inhalten, Prozessen und Schnittstellen;

≥ BIMSWARM-Composer – Flexible BIM-Prozessketten zur professionellen Unterstützung von Aufgabenabläufen in Bauprojekten und im Betrieb;

≥ BIMSWARM-API – Sichere Zusammenarbeit und lückenloser Datenaustausch mithilfe einer standardisierten API.

Bluebeam unterstützt Menschen dabei, auf völlig neue Art und Weise digital zu bauen. Unsere innovative Bausoftware für Markierungen und digitale Kollaborationen sparen Projektteams Zeit und Geld – und vereinfachen die Arbeit von Bauspezialisten weltweit und ortsunabhängig. Heute nutzen mehr als 2,2 Millionen Baufachleute weltweit Bluebeam Revu®. In den USA sind wir ein wichtiger Partner für die Mehrheit der führenden Bauunternehmen. Auch auf globaler Ebene bauen wir unsere Präsenz in 140 Ländern rasant aus. Mit der Überzeugung, dass sich offene Standards durchsetzen und die globalen Märkte wachsen würden, wurde Bluebeam 2014 Teil der Nemetschek Gruppe. Die Nemetschek AG mit Hauptsitz in München ist ein führender Anbieter von Software für die Baubranche. Zusammen mit seinen 16 Partnermarken, darunter Vectorworks®, Graphisoft®, Spacewell®, Maxon® und Allplan®, betreut das Unternehmen mehr als sechs Millionen Benutzer in über 140 Ländern.   

Bluebeam RevuDie Bausoftware für einen reibungslosen Projektablauf Komplexe Prozesse vereinfachen und digital in Echtzeit zusammenarbeiten, um mehr in weniger Zeit zu erledigen, dafür steht Bluebeam Revu – eine Lösung für Projekteffizienz und Zusammenarbeit, die von mehr als 2,2 Millionen Experten aus der Baubranche weltweit genutzt wird. Revu bietet Ihnen genau die intelligenten Werkzeuge, die Sie brauchen, um Ihr Team aufeinander abzustimmen und effizienter zusammenzuarbeiten – jederzeit und überall.   

Bluebeam Studio: Die Dokumentenverwaltung für Ihre Projektdokumentation. Studio ist in Revu integriert und bietet allen Projektpartnern weltweit eine zentrale Dokumentenverwaltung. Studio-Projekte bieten Ihnen einen einzigen zentralen Speicherort für Dokumente – und sogar ganze Bauprojekte – in der Cloud. Mit Studio Sitzungen können Projektteams gleichzeitig in Echtzeit dieselben Dateien überprüfen, ändern, aktualisieren und mit Markierungen versehen. So können Partner auf der ganzen Welt effizient, kostensparend und transparent Projekte bearbeiten. 

Die BSI Group (British Standard Institution) ist ein global agierendes Dienstleistungsunternehmen für Standardentwicklung, Training, Auditierung und Zertifizierung. BSI prüft und bewertet weltweit Produkte und Managementsysteme nach international gültigen Normen in Unternehmen verschiedenster Branchen, zum Beispiel in der Luft- und Raumfahrt, der Automobil- und Lebensmittelindustrie sowie in den Bereichen Bau, Energie, Gesundheitswesen, IT und Handel. Als weltweit erste nationale Normungsorganisation und mit mehr als 100 Jahren Erfahrung ist BSI ein globaler Partner für 84.000 Unternehmen in mehr als 190 Ländern. BSI unterstützt Unternehmen dabei ihre Prozesse zu optimieren und die Leistung zu steigern, nachhaltig zu wachsen, Risiken zu managen und letztlich widerstandsfähiger zu werden und mehr Vertrauen zu genießen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte: www.bsigroup.com.

BIM Zertifizierung: BSI war von Anfang an in einer Vorreiterposition und hat eine Reihe von BIM-Standards entwickelt, die alle Schlüsselelemente von der Planung, dem Informationsmanagement, dem Facility Management und der Sicherheit abdecken. Wir arbeiten kontinuierlich mit der Bauindustrie zusammen, um die Normenreihe weiterzuentwickeln und alle Aspekte des Lebenszyklus abzudecken – von der Planung über Bauen und Betreiben bis hin zur endgültigen Stilllegung. Aus diesem Grund sind Sie bei uns in besten Händen, wir helfen Ihnen, den Standard zu verstehen.

Unabhängig davon, wie weit Sie bei der Einführung von BIM sind, können Sie mit den BIM-Lösungen von BSI erhebliche kommerzielle, betriebliche und finanzielle Vorteile erzielen.

BIM Training: In unseren ISO 19650 BIM Seminaren, erlernen Sie alle wichtigen Kompetenzen zu BIM.

  • Grundlagen der ISO 19650
    Schaffen Sie das Bewusstsein für die Grundprinzipien von BIM und verstehen Sie die wesentlichen Prozesse sowie Fachbegriffe. Ihnen wird es ermöglicht, die Konzepte von BIM detailliert kennenzulernen.
  • Implementierung ISO 19650
    Wenn Sie für die Implementierung von BIM verantwortlich sind, erhalten Sie ein grundsätzliches Verständnis für den Business Case, die Entwicklung von detaillierte Implementierungspläne und die Vorteile von BIM – für Ihr Unternehmen, Ihre Kunden/Stakeholder und Lieferketten.
  • Projektabwicklung zur ISO 19650-2
    Dieses Seminar vermittelt Ihnen ein detailliertes Verständnis der Norm ISO 19650-2. Ihnen wird erklärt, wie Informationsanforderungen und Informationsbereitstellungspläne entwickelt werden sowie die verschiedenen Funktionen und Aufgaben, die mit Projekten verbunden sind.

>> Jetzt Rabattcode für BIM Tag Deutschland Interessenten nutzen: BIMDE21 <<

Nachhaltigkeit im Bauwesen Diejenigen, die für die Förderung im Bauwesen verantwortlich sind, haben eine gesellschaftliche Verantwortung, sich mit Nachhaltigkeit, verantwortungsvoller Beschaffung, Umweltmanagement, Ethik und Menschenrechten auseinanderzusetzen.

Die zunehmende Regulierung und die Nachfrage der Kunden nach verantwortungsbewusstem Planen, Bauen, Betreiben und Stilllegen von Anlagen zwingen Unternehmen dazu, ihre Prozesse in Bereichen wie Kohlenstoffemissionen und Abfall zu verbessern. Mehr erfahren: https://www.bsigroup.com/de-DE/Ihre-Branchen-und-Dienstleistungen/bauwesen/nachhaltigkeit-im-bauwesen/

Esri ist der weltweit führende Anbieter von Geografischen Informationssystemen (GIS), Location Intelligence und digitalen kartenbasierten Lösungen. Mit über 100 Niederlassungen in weltweit 67 Ländern unterstützt Esri Organisationen des privaten und öffentlichen Sektors, Big Data sowie Echtzeit- und raumbezogene Daten in gewinnbringende Informationen zu verwandeln, um so die operativen und geschäftlichen Ergebnisse zu verbessern. An 10 Standorten vertreiben die Esri Deutschland GmbH und die Esri Schweiz AG als Distributoren die Produkte von Esri Inc. und unterstützen Anwender umfassend: Von Consulting und Implementierung bis hin zu Schulungen und Support – seit 1979 mit dem ganzen Erfahrungsreichtum von 330 Mitarbeitern in Deutschland und der Schweiz.

Location Intelligence – In Zeiten des Internet of Things und künstlicher Intelligenz stehen uns mehr Daten als je zuvor zur Verfügung – mit Location Intelligence werden sie zu fundierten Entscheidungsgrundlagen.

Smarte Städte und Regionen – Weil es bei der Entwicklung von Städten und Regionen um die bestmögliche Gestaltung des Raumes geht, setzen smarte Städte und Regionen heute auf Geodaten, digitale Karten und interaktive Dashboards.

Künstliche Intelligenz (KI) – Künstliche Intelligenz (KI) eröffnet neue Geschäftsmöglichkeiten. Dank maschinellem Lernen lassen sich auf Basis von Positionsdaten Prozesse automatisieren und Vorhersagen exakt modellieren.

FRILO BIM-Connector: Mit dem FRILO BIM-Connector® bieten wir Ihnen die Möglichkeit an OPEN BIM Prozessen teilzunehmen. Architekten und Tragwerksplaner können dank unserer neuen Lösung auf Modellbasis zusammenarbeiten. Dabei können beliebige CAD-Modelle in Form von IFC- oder SAF-Dateien in den BIM-Connector® importiert und verarbeitet werden. Der BIM-Connector erspart Ihnen hier die zeitintensive Aufgabe, das Gebäudemodell in den jeweiligen Einzelteilen zu erstellen. Nach der Bearbeitung und den Detailanpassungen im BIM-Connector®, können die Daten an die FRILO Bemessungsprogramme weitergegeben werden. Mit dieser praktikablen Lösung profitieren Sie von steigender Planungssicherheit, erhöhter Qualitätssicherung, einem effizienten Datenaustausch und einer enormen Zeitersparnis.

Mit über 40 Jahren Markterfahrung und mehr als 100 maßgeschneiderten Software-Einzellösungen gehört FRILO zu den führenden Anbietern von innovativen Berechnungsprogrammen für baustatische Aufgabenstellungen. Greifen Sie auf eine Vielzahl moderner Programme aus den vier übergeordneten Materialbereichen Stahlbetonbau, Dach & Holz, Grundbau & Fundamente sowie Stahlbau zurück. Unser Schlüssel zum Erfolg: Bei FRILO sorgen praxiserfahrene Ingenieure mit einer ausgeprägten Leidenschaft für die Softwareentwicklung stetig dafür, dass Ihren Erfordernissen als Tragwerksplaner*in mit passenden Lösungen begegnet wird. Im Zeichen der Digitalisierung wurde daher 2020 der FRILO BIM-Connector® auf den Markt gebracht, der den Anwendern als smartes Tool für die vernetzte Gebäudeplanung zur Verfügung steht.

FRILO BIM-Connector: Mit dem FRILO BIM-Connector® bieten wir Ihnen die Möglichkeit an OPEN BIM Prozessen teilzunehmen. Architekten und Tragwerksplaner können dank unserer neuen Lösung auf Modellbasis zusammenarbeiten. Dabei können beliebige CAD-Modelle in Form von IFC- oder SAF-Dateien in den BIM-Connector® importiert und verarbeitet werden. Der BIM-Connector erspart Ihnen hier die zeitintensive Aufgabe, das Gebäudemodell in den jeweiligen Einzelteilen zu erstellen. Nach der Bearbeitung und den Detailanpassungen im BIM-Connector®, können die Daten an die FRILO Bemessungsprogramme weitergegeben werden. Mit dieser praktikablen Lösung profitieren Sie von steigender Planungssicherheit, erhöhter Qualitätssicherung, einem effizienten Datenaustausch und einer enormen Zeitersparnis.

Gebäudemodell GEODas FRILO-Gebäudemodell (GEO) ist ein modernes Werkzeug zur schnellen Ermittlung der Lastabtragung eines kompletten Bauwerks im üblichen Hochbau in Massivbauweise. Die Berechnung der vertikalen Lastabtragung erfolgt geschossweise von oben nach unten. Die Bemessung der einzelnen Bauteile wird anschließend in den jeweiligen maßgeschneiderten Bemessungsprogrammen durchgeführt. Mit dem Release 2022-1 im kommenden November wird unser Gebäudemodell GEO an den FRILO BIM-Connector® angeschlossen. Mit dieser Anbindung des Gebäudemodells wird der Zugang zu den gesamten Bemessungsprogrammen und somit zur vollumfänglichen FRILO-Welt ermöglicht. Für Architekten und Tragwerksplanern ergibt sich so ein effizienter und alltagstauglicher Arbeitsprozess!

Die HOCHTIEF ViCon ist ein führender Dienstleister und Berater für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen bzw. Building Information Modeling (BIM). Unter dem Motto „Build digitally first“ berät und unterstützt HOCHTIEF ViCon seine Kunden beim Einsatz von intelligenten 3D-Computermodellen, um frühzeitig Risiken zu minimieren, effektiver zu kommunizieren und Kosten zu sparen. In Hochbau- und Infrastrukturprojekten unterstützt ViCon Bauherren und Projekte mit ausgereiften Lösungen, Schulungen, praxiserprobten Prozessen und der Bereitstellung von projektspezifischen Standards. Als BIM-Berater sind wir in verschiedenen Projekten in Europa, UK, Australien und im Mittleren Osten tätig.

BIM-Beratung: ≥ Erstellen von Bedarfsanalysen ≥ Entwicklung von Digitalisierungsstrategien ≥ Erstellung von Datenintegrationskonzepten ≥ Beratung zu gemeinsamen Datenumgebungen
(Common Data Environment …CDE) ≥
Erstellung von Auftraggeberinformationsanforderungen (AIA) und BIM-Abwicklungsplänen (BAP) ≥ Beratung zur Erstellung von
3D/4D/5D-Modellen ≥ 
Entwicklung von BIM-Richtlinien ≥ Beratung zum Management von Produktinformationen (PIM)

BIM-Management:BIM-Management ≥ BIM-Einführung in Projekten und Organisationen ≥ Informationsmanagement ≥ Aufsetzen und Einrichten einer Datenintegrationsplattform ≥ Durchführen von Prozess- und Modell-Audits (3D/4D/5D) ≥  3D-Gewerkekoordination ≥ Erstellung von 3D-Marketingunterlagen ≥ Mobile Datenaufnahme und -verarbeitung.

BIM-Training: ≥ Universitäre Zertifikatskurse nach VDI 2552 www.bim-professional.deTrainingsbedarfsanalyse und Konzeption ≥ E-Learning ≥ BIM-Unternehmenstraining ≥ Zertifizierung von Unternehmen.

Die NOVA Building IT GmbH entwickelt zukunftssichere Innovationen: Die Ausschreibungs-Software NOVA AVA BIM 5D ist die erste und bisher einzige reine Webanwendung für AVA und Controlling. Sie macht die Vorteile des Cloudcomputings für Architekt/innen, Planer/innen, Ingenieur/innen, Projektmanager/innen und Behörden einfach und sicher anwendbar. Mit dem BIM Add-On steht das 3D modellbasierte Baukostenmanagement als Onlineservice zur Verfügung. Mit NOVA AVA arbeiten Sie zukunftsorientiert in den Bereichen Baukostenmanagement mit Kostenplanung, Mengenermittlung, Leistungsverzeichnis, Angebotsplattform, Preisspiegel, Auftrag, Nachtrag, Aufmaß, Soll-Ist-Vergleich, Rechnung, Kostenanalyse und Terminplanung. Alle Planungs-, Bauausführungs- und Instandhaltungsprozesse können damit durchgängig am 3D-Modell bearbeitet werden. Das Unternehmen ist ein Spin-off der Architext Software GmbH und wurde 2014 gegründet.

Der Cloud-Service NOVA AVA BIM ermöglicht das 5D Baukostenmanagement mit Kostenplanung, Mengenermittlung, Leistungsverzeichnis, Angebotsplattform, Preisspiegel, Auftrag, Nachtrag, Aufmaß, Soll-Ist-Vergleich, Rechnung, Kostenanalyse und Terminplanung. Alle Planungs-, Bauausführungs- und Instandhaltungsprozesse können damit durchgängig am 3D-Modell bearbeitet werden. NOVA AVA ermöglicht zukunftssicheres Arbeiten mit BIM. Die NOVA Buidling IT GmbH ist ein Spinn-off der renommierten Architext Software GmbH. Damit hat das 2014 gegründete Unternehmen den Vorteil, frisch und voller Ideen zu starten und trotzdem auf langjährige Erfahrung und Expertise in der Bausoftware zurückgreifen zu können. Professionell, serviceorientiert und mit fundiertem fachlichem Know-how.

NOVA Aufmaß App mit BIM Integration. Die NOVA Building IT GmbH ermöglicht die mobile Leistungserfassung jetzt auch am 3D-Modell: Die Aufmaß App zur Webanwendung NOVA AVA wurde um ein integriertes BIM Modell zur vereinfachten Bauabrechnung erweitert; sie ist kostenfrei für iOS und Android erhältlich. Die Aufmaßerfassung kann ein aufwändiger, zeitintensiver Prozess im Baukostenmanagement sein, der eine gute Übersicht und hohe Sorgfalt erfordert. Anwendern der cloudbasierten Software NOVA AVA steht daher eine kostenfreie App zur komfortableren Leistungserfassung und Abrechnung zur Verfügung. Ab sofort können die Nutzer ihre Projekte – wie in allen anderen Modulen der Software – auch mit der NOVA Aufmaß App am BIM Modell bearbeiten.

NOVA SmartPool: Die NOVA Building IT GmbH hat ihre webbasierte Software für Baukosten- und Projektmanagement durch ein innovatives Feature weiterentwickelt: Der NOVA SmartPool unterstützt und vereinfacht jetzt die Erstellung von Leistungsverzeichnissen mit NOVA AVA. Damit zeigt das Unternehmen, wie sich das Potenzial der Cloud im Sinne intelligenter und komfortabler Lösungen für die Anwender weiter ausschöpfen lässt. Der NOVA SmartPool sammelt die Ausschreibungstexte aller User – anonymisiert und DSGVO-konform – und stellt sie wiederum allen anderen Anwendern in Form von Suchergebnissen für LV-Positionen zur Verfügung. Diese können dann direkt im eigenen LV verwendet oder noch individuell angepasst werden.

Asset-Eigentümer und Projektleiter verlassen sich auf die Software von Oracle Construction and Engineering, denn sie sorgt für Transparenz und Kontrolle, vernetzte Lieferketten und Datensicherheit – Faktoren, die erforderlich sind, um die Leistung zu steigern und Risiken in Prozessen, in Projekten und im Unternehmen zu minimieren. Vertrauen Sie bei Ihrer digitalen Transformation auf moderne Cloud-Lösungen, die zusammen mit Ihnen auf jedem Schritt Ihrer Reise wachsen und sich immer wieder anpassen. Ermöglichen Sie Effizienzsteigerung, Verbesserung der Zusammenarbeit und der Änderungskontrolle für Ihre Teams, die wichtige Assets planen, bauen und betreiben. https://www.oracle.com/de/industries/construction-engineering/

Viele Unternehmen in der Baubranche sowie der zugehörige Softwarebereich erkennen, wie ein CDE die effektive Zusammenarbeit zwischen den Projektteilnehmern fördert. Die Projektinformationen werden auf einer einzigen Plattform erfasst. Die Projektteilnehmer können ausschließlich Informationen bearbeiten, die in ihrem Hoheitsbereich liegen. Jedes Unternehmen hat die volle Datenhoheit in seinem privaten Arbeitsbereich, der während des Projekts bestehen bleibt, sowie die volle Datenhoheit über die gemeinsame Nutzung ihrer Daten mit anderen Projektteilnehmern. Diese Informationen fließen teilweise in das BIM-Modell ein und eröffnen damit überzeugende neue Möglichkeiten, die die BIM-Methodik noch stärker ins Zentrum des Projekt- und Asset-Managements stellen. Mehr über CDE und BIM.

Um mit neuen Anforderungen, wie dem Remote Working oder dem integrierten Arbeiten zwischen verschiedenen Systemen, umzugehen, gewinnen Daten zunehmend an Wert. Es wird somit die nächste große Herausforderung für die Bau- und Immobilienindustrie sein, sinnvolle Einsichten aus diesen vielen Daten zu gewinnen – wie in einem Webcast von Oracle Construction and Engineering „How a true common data environment (CDE) unlocks value gezeigtOhne solche Einsichten werden Projekte weiterhin mit Kosten- und Terminüberschreitungen zu kämpfen haben; zudem wird die Industrie von der schieren Menge generierter Informationen überrannt. Den vollständigen Blogartikel lesen.

Bewährte Projektdurchführung und -kontrollen. Bauherren sowie Planer und Ausführende vertrauen auf Aconex wegen Transparenz, Kontrolle, Risikominimierung und der Vernetzung von Teams. Steigern Sie die Prozesseffizienz bei der Koordinierung der Planung und der Bauausführung, in der Projektsteuerung und auf der Baustelle. Erzielen Sie einen schnellen ROI – mit der Baumanagement-Software Aconex, die einfach zu verwenden und in wenigen Tagen einsatzbereit ist.

Die PMG Projektraum Management GmbH ist einer der führenden deutschen Anbieter cloudbasierter Datenmanagement-Lösungen für die Bau- und Immobilienwirtschaft und die öffentlichen Verwaltungen in DACH. Investoren, Versicherungen, Bauunternehmen, Projektentwickler, Bauherren und Planungsbüros setzen seit über 20 Jahren auf ihre Technologie für nationale und internationale Neu-, Umbau- und Bestandsprojekte. Das inhabergeführte mittelständische Unternehmen mit Sitz in München zählt zu den Treibern innovativer Technologien und Methoden in der digitalen Transformation und im Open Building Information Modeling. Über 80.000 Anwender steuern gegenwärtig in mehr als 1.000 Projekten ein Projektvolumen von ca. 100 Milliarden EURO mit Unterstützung von PAVE, der in Deutschland gehosteten sicheren virtuellen Projetraumtechnologie der PMG.

Der Projektraum PAVE wird während des kompletten Immobilienlebenszyklus eingesetzt und bietet für jede Phase, von der Planung bis hin zur Transaktion, die passenden Funktionen. Von der zentralen und revisionssicheren Plan- und Dokumentenablage über die Abwicklung des Mängelmanagements und dem digitalen Baukostencontrolling bis hin zur Due Diligence und Transaktion eines Objekts haben Sie alles an einem Ort. Außerdem bietet PAVE offene Schnittstellen zur Anbindung kundenspezifischer Software und wird stets in Sachen BIM und KI weiterentwickelt. Überblick über die Funktionen.

PAVE ist ein BIM Level 2 konformes Common Data Environment (CDE) nach ISO EN DIN 19650 zur Abwicklung Ihres Bauprojektes. Der BCF-Viewer sorgt dabei für effiziente Kollaboration: das BIM Collaboration Format (BCF) ermöglicht verschiedenen BIM-Anwendungen modellbasierte Probleme miteinander zu kommunizieren, indem gemeinsame IFC-Modelle genutzt werden. So wird der Austausch und die Zusammenarbeit zwischen allen Projektbeteiligten erleichtert. In PAVE sehen Sie alle Informationen zur BCF-Datei, wie z.B. Titel, Datum, Status, Priorität, Beschreibung, und einen Screenshot aus dem BIM-Modell. Ist in der BCF-Datei ein Modell referenziert und verknüpft, kann man sich dieses direkt im Projektraum anzeigen lassen. Außerdem lassen sich zur besseren Steuerung von BCF-Dateien automatische Workflows einrichten. So werden zuständige Projektbeteiligte direkt über Änderungen informiert. Es kann u.a. ein Tracking eingerichtet, Kommentare abgegeben oder eine Deadline gesetzt werden. Mehr Infos hier.

Bewährte Projektdurchführung und -kontrollen. Bauherren sowie Planer und Ausführende vertrauen auf Aconex wegen Transparenz, Kontrolle, Risikominimierung und der Vernetzung von Teams. Steigern Sie die Prozesseffizienz bei der Koordinierung der Planung und der Bauausführung, in der Projektsteuerung und auf der Baustelle. Erzielen Sie einen schnellen ROI – mit der Baumanagement-Software Aconex, die einfach zu verwenden und in wenigen Tagen einsatzbereit ist.

Thinkproject verwandelt Informationen aus Daten und menschlichen Interaktionen in wertvolle Erkenntnisse. Durch die Kombination von Insights und Know-how können Eigentümer, Stakeholder, Auftragnehmer und Entwickler die Nachhaltigkeit und Effizienz ihrer Projekte deutlich verbessern. Seit dem Jahr 2000 haben wir unsere Kunden bei der Realisierung von mehr als 75.000 Projekten unterstützt und dabei die kürzeste Amortisationszeit in der Branche erreicht. Mit unseren Technologielösungen erschließen wir das Potenzial von Daten über den gesamten Lebenszyklus von Immobilien. Wir treiben den Fortschritt in der Branche voran, indem wir die Zusammenarbeit und Innovation beschleunigen. Dank der langjährigen Erfahrung unserer Experten für Engineering und Software in Verbindung mit unserer leistungsfähigen Plattform können wir digitale Lösungen bieten, die unseren Kunden die Zusammenarbeit erleichtern und einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Common Data Environment (CDE) In der Baubranche spielen verschiedene Informationen in Form von Plänen, Dokumenten, Listen und BIM-Modellen eine wesentliche Rolle. Eine zentrales Dokumentenmanagementsystem kann diese Daten sammeln und organisieren, jedoch bietet ein Common Data Environment Vorteile, die über die reine Datenspeicherung hinausgehen. Sammeln und organisieren Sie Ihre Projektdaten und erleichtern Sie die Zusammenarbeit im Team mit einer gemeinsamen Datenumgebung. Vorteile: Revisionssichere Dokumentation durch eine neutrale Instanz zwischen den Projektteams; Stellt sicher, dass die Prozessspezifikationen von den Beteiligten eingehalten werden; Kombiniert die Dokumentation mit BIM-Lösungen, um einen vollständigen Überblick zu erhalten.

BIM Kollaboration Von der Visualisierung über die Prüfung bis hin zur Auswertung und Erweiterung von Modellen deckt DESITE BIM alle Bereiche ab. Diese umfassende Softwarelösung macht BIM für alle Projektbeteiligten zugänglich und nutzbar. Sie erhöht die Transparenz, fördert die Projektzusammenarbeit und unterstützt die Entscheidungsfindung. Vorteile: Kann problemlos an individuelle Benutzerrollen angepasst werden; Einfacher Zugriff auf Projektinformationen für alle relevanten Beteiligten; Einzigartige Projektvisualisierung mit 4D-Ansicht.

BIM Projekt Havellandautobahn Das Pilotprojekt Havellandautobahn im Großraum Berlin ist ein herausragendes Beispiel für Zusammenarbeit und Digitalisierung bei großen Infrastrukturprojekten. Es zeigt auf, mit welchen Maßnahmen und Werkzeugen die BIM-Methode zum Erfolg wird – von der Planung über den Bau bis zum Betrieb: das Verfügbarkeitsmodell A 10/A 24, eine Erweiterung und Erneuerung eines rund 65 Kilometer langen Teilstücks der Autobahn zwischen der Anschlussstelle Neuruppin und dem Autobahndreieck Pankow. Um die Kommunikation der zahlreichen Projektbeteiligten zu vereinfachen und die Qualität der digitalen Modelle sicherzustellen, wurden die Lösungen EPLASS CDE und DESITE BIM gewählt. Das Projekt wurde mit dem buildingSMART International Award 2020 Special Mention ausgezeichnet.

Lesen Sie hier die gesamte Case Study: https://thinkproject.com/de/produkt-insights/havellandautobahn/

TÜV SÜD Advimo ist mit mehr als 230 Mitarbeitern an 12 Standorten in Deutschland einer der führenden Consulting- & Dienstleistungspartner für professionelle Immobilieninvestoren, -bestandshalter, -nutzer, und -betreiber über den gesamten Lebenszyklus hinweg. TÜV SÜD Advimo erbringt Technical Advisory Services, Smart Building & Sustainability Consulting, Real Estate Management Consulting, Asset & Property Management Services, Liftmanagement, Building Information Modeling Strategy, BIM Consulting sowie BIM Management.

Bei der BIM-Beratung klären die BIM-Experten der TÜV SÜD Advimo, wo Digitalisierung sowie der Einsatz von BIM unter Beachtung der individuellen Bedingungen beim Kunden sinnvoll ist. Die BIM-Experten entwickeln eine maßgeschneiderte BIM-Strategie sowie Stufenpläne und erstellen technische BIM-Vergabeanforderungen und BIM-Qualitätsanforderungen für die Projekte. Anstatt BIM nur als moderne Form der Dokumentation einzusetzen, werden Anwendungsfälle erarbeitet, die sowohl die Projektprozesse als auch die Betriebsprozesse der Gebäude optimieren. Im Rahmen von Modellprüfungen werden außerdem allgemeine Validitäts- und Plausibilitätsprüfungen der IFC Modelle sowie gewerkespezifische Plan- und Modellprüfungen durchgeführt. Infos…

Bei der BIM-Beratung klären die BIM-Experten der TÜV SÜD Advimo, wo Digitalisierung sowie der Einsatz von BIM unter Beachtung der individuellen Bedingungen beim Kunden sinnvoll ist. Die BIM-Experten entwickeln eine maßgeschneiderte BIM-Strategie sowie Stufenpläne und erstellen technische BIM-Vergabeanforderungen und BIM-Qualitätsanforderungen für die Projekte. Anstatt BIM nur als moderne Form der Dokumentation einzusetzen, werden Anwendungsfälle erarbeitet, die sowohl die Projektprozesse als auch die Betriebsprozesse der Gebäude optimieren. Im Rahmen von Modellprüfungen werden außerdem allgemeine Validitäts- und Plausibilitätsprüfungen der IFC Modelle sowie gewerkespezifische Plan- und Modellprüfungen durchgeführt. Infos…

Bei der BIM-Beratung klären die BIM-Experten der TÜV SÜD Advimo, wo Digitalisierung sowie der Einsatz von BIM unter Beachtung der individuellen Bedingungen beim Kunden sinnvoll ist. Die BIM-Experten entwickeln eine maßgeschneiderte BIM-Strategie sowie Stufenpläne und erstellen technische BIM-Vergabeanforderungen und BIM-Qualitätsanforderungen für die Projekte. Anstatt BIM nur als moderne Form der Dokumentation einzusetzen, werden Anwendungsfälle erarbeitet, die sowohl die Projektprozesse als auch die Betriebsprozesse der Gebäude optimieren. Im Rahmen von Modellprüfungen werden außerdem allgemeine Validitäts- und Plausibilitätsprüfungen der IFC Modelle sowie gewerkespezifische Plan- und Modellprüfungen durchgeführt. Infos…

BIM-TAGE DEUTSCHLAND 2021

Deutschland's größter Hybrid-Event rund um BIM. Übertragen aus dem Allianz-Forum am Brandenburger Tor. Und virtuelle Messe.

-

Datenschutz
Wir, BIM Events UG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, BIM Events UG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: