19.09.2022

Stage 1 – „Lage – Herausforderung – Bau – Klimaschutz: Mit BIM und digitalen Tools zu besseren Lösungen.“

Schirmherr & Leitung
planen-bauen 4.0 Gesellschaft zur Digitalisierung des Planens, Bauens und Betreibens mbH

Agenda

083000
08:30

Einlass Allianz Forum

090000
09:00

Eintreffen der Ministerin Ina Scharrenbach, Ministerium für Heimat, Kommunlaes, Bau und Digitalisierung NRW

093000

09:30

Frühstückstalk mit den Moderatoren und anschließendes Gespräch mit dem Publikum
120000
12:00

Mittagspause

130000
13:00

Die Erste Perspektive: „Bei Projektbeginn vom Ende her planen – Vorteile für einen besseren Klimaschutz?“

Klimaschutz first, Digitalisierung second? Wie Haltung und Technologie zueinander finden.
Mit dem Digital Twin zum intelligenten & nachhaltigen Infrastrukturmanagement der Zukunft - Und warum wir eine Fast Lane für digitale Pioniere und Digital Twins brauchen
Wachstum und Umweltschutz mit BIM – Wie der deutsche Standort mittels intelligenter BIM-Planungsdaten und Software-Kollaboration wirtschaftlich gestärkt und gleichzeitig nachhaltiger wird
142000
14:20

Pause

143000
14:30

Die Zweite Perspektive: „Nie sind wir den Daten so nahe, wie im Bau – aber werden Betrieb und Klimaschutz davon auch profitieren?“

Die BIM-Methode ist eine Teilaufgabe, um digitale Bauwerksdaten für Betrieb und Klimaschutz einzusetzen. Was fehlt noch?
Mit BIM nachhaltig bauen – und warum das nur mit Standards geht.
BIMSWARM: Transparenz und Einbindung der Marktteilnehmer bei der Digitalisierung des Bauwesens über eine branchenweite IT-Plattform
Mega-Projekt Fehmarn-Tunnel: Daten- & BIM Informationsmanagement bei Nord-Europas größtem Infrastrukturprojekt
160500
16:05

Pause

161500
16:15

Die Vierte Perspektive: „90 % der Baumaßnahmen erfolgen im Bestand – mitten drin und doch am Beginn für besseren Klimaschutz?“

ESG Anforderungen an den Gebäudebestand – erforderliche Daten und mögliche Technologien zur Umsetzung
Nachhaltige Datenverfügbarkeit für Energieeinsparungen im Gebäudebestand – der ungeborgene Schatz für effiziente Dienstleistungen
HUBQUARTER und BIM – Wie neue Konzepte und bewährte Methoden ESG-Strategien und Ziele unterstützen
170000
17:00

Die Fünfte Perspektive: „Fazit zur Lage des digitalen Bauwesens im Herbst 2022″

173000
17:30

Abschluss und Übergang zur BIM-GALA in der „Business Area Brandenburger Balkon“

BIM-GALA

19.09.2022

VERLEIHUNG DER GREEN-BIM AWARDS UND DES BIM-LÖWEN. MIT DINNER, NETWORKING UND VIP-LOUNGE

Schirmherr
Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V.

Agenda

190000
19:00

Einlass

204500
20:45

Preisverleihung Gewinner des Startup-Wettbewerbs „Auf der Fährte der BIM-Löwen“

Begrüßung und Ausführung zum Wettbewerb
Begrüßung der Nominierten des Startup-Wettbewerbs "Auf der Fährte der BIM-Löwen"
Auszeichung des Siegers
Moderation
210000
21:00

Präsentierende Institutionen und Unternehmen

Stage 1

array(11) { ["headline"]=> string(0) "" ["selected_category_id"]=> string(3) "162" ["selected_brand_id"]=> string(0) "" ["relation"]=> string(0) "" ["anzahl"]=> string(2) "-1" ["orderby"]=> string(5) "title" ["sorting"]=> string(3) "ASC" ["selected_ids"]=> string(0) "" ["show_company"]=> string(0) "" ["popup"]=> string(0) "" ["columns"]=> string(8) "col-xl-3" }

BIM-TAGE DEUTSCHLAND 2023

DIGITAL UND NACHHALTIG:
Planen – Bauen – Betreiben
„Neue Erkenntnissen, Erfolg und dringender Beitrag für den Klimaschutz!“

ALLIANZ FORUM am Brandenburger Tor und Online - 27. und 28. September 2023